Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können daher diese Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Der Verein

Der Mieterbund Friedberg und Wetteraukreis e.V. vertritt die Interessen seiner Mitglieder. Zur Zeit gehören dem Verein rund 2700 Mitglieder an. Das Gründungsjahr ist 1920, der Verein ist im Vereinsregister des Amtsgerichts in Friedberg eingetragen.

Der Mieterbund Friedberg und Wetteraukreis e.V. gehört dem Deutschen Mieterbund – Landesverband Hessen e.V. - an. Er ist einer der ca. 320 Mietervereine in Deutschland. Unsere Dachorganisation, der Deutsche Mieterbund (DMB) in Berlin, vertritt über eine Million Mitglieder in den einzelnen Mietervereinen.

Der Verein ist parteipolitisch und konfessionell unabhängig, § 1 der Vereinssatzung. Der Mieterbund Friedberg und Wetteraukreis e.V. wird von einem sieben Personen umfassenden Vorstand geführt. Daneben stehen dem Verein weitere angestellte Geschäftstellenmitarbeiter zur Verfügung, im übrigen kann er auf zwei professionelle Rechtsberater zurückgreifen.

Um die Beratungsleistungen des Mieterbundes in Anspruch nehmen zu können, ist der Vereinseintritt und somit der Erwerb der Mitgliedschaft notwendig. Nichtmitglieder dürfen nicht beraten werden – auch nicht gegen Zahlung eines einmaligen Beratungshonorars.

Die Rechtsberatung erfolgt durch die dem Verein zur Verfügung stehenden Rechtsberater mit besonderen Kenntnissen auf dem Gebiet des Wohnungsmietrechts und des gewerblichen Mietrechts.