Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können daher diese Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Willkommen beim

Mieterbund Friedberg und Wetteraukreis e.V.

Kaiserstraße 82 (Steinhauer-Passage)
61169 Friedberg

Telefon: (06031) 92726
Telefax: (06031) 770491
E-Mail: mail@mieterbund-friedberg-hessen.de

 

Beitragserhöhung:

Wir möchten unsere Mitglieder davon in Kenntnis setzen, dass in der Jahreshauptversammlung am 18. März 2017 gemäß unserer Satzung § 5 Ziffer 2 der Jahresmitgliedsbeitrag ab dem 01.01.2018 von bisher 44,00 € auf nunmehr 50,00 € angehoben wurde.

Mitglieder, die eine Rechtschutzversicherung bei uns abgeschlossen haben, zahlen nun 75,00 Euro anstatt bisher 69,00 Euro. Wir bitten Sie, diese Erhöhung bei Ihrer Überweisung zu berücksichtigen. Sollten Sie uns eine Einzugsermächtigung erteilt haben, werden wir den Einzug am 16.01.2018 durchführen.

 

 

Der Mieterverein in der Presse

Wetterauer Zeitung vom 19.06.2019 "Für günstige Wohnungen fast zu spät"

       -  Pressemeldung vom 24.06.201 des Mietervereins zum Artikel

Wetterauer Zeitung vom 08.09.2018, "Anwalt: Es gibt eine Handhabe gegen Mietwucher"

Willkommclub informiert Neubürger und Interessierte erfolgreich zum Mietrecht
Pressemeldung Müfaz vom 04.06.2018   mehr...

Wetterauer Zeitung vom 04.04.2018: Wohnraum für kleinen Geldbeutel - Mieterbund kritisiert Angebot als »Katastrophe«

Wetterauer Zeitung vom 21.03.2017,  der Artikel „Es fehlen günstige Wohnungen“

 

Beratungszeiten für unsere Mitglieder

Liebe Mitgliederinnen und Mitglieder,

um das hohe Interesse an unseren Rechtsberatungen besser steuern zu können, möchten wir Sie bitten, zukünftig den Beratungstag mit unseren Mitarbeiterinnen in der Geschäftsstelle zu vereinbaren.

Beratungstage sind nach wie vor die Montage und die Donnerstage in der Zeit von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr.

Neu hinzu kommt der Mittwochnachmittag ebenfalls zwischen 15.00 Uhr und 18 Uhr.

Wenn Sie also einen Beratungsschein für die Rechtsberatung in unserer Geschäftsstelle abholen, telefonisch bestellen oder per Fax anfordern, vereinbaren Sie bitte auch sogleich den Beratungstag, um unnötige Wartezeiten in der Sprechstunde zu vermeiden.         

Benötigen Sie in einem Monat eine wiederholte Beratung, vereinbaren Sie bitte auch - zum Beispiel telefonisch oder per mail - mit der Geschäftsstelle den Beratungsnachmittag; unsere Mitarbeiterinnen werden mit Ihnen die günstigste Beratungszeit vereinbaren.